Pfui, Spin­ne

Der Herbst kommt – und mit ihm ein un­er­wünsch­ter Mit­be­woh­ner

Donau Zeitung - - Erste Seite - VON RE­GI­NA MENNIG

Augs­burg Für Men­schen mit ei­ner Arach­no­pho­bie, al­so pa­ni­scher Angst vor Spin­nen, ist es der blan­ke Hor­ror: Ein dunk­ler Fleck in ei­ner Ecke der Woh­nung, der sich beim ge­nau­en Hin­se­hen als lang­bei­ni­ge Spin­ne ent­puppt. Die am meis­ten ver­brei­te­te Spin­nen­art in deut­schen Wohn­häu­sern ist die Win­kel­spin­ne. Te­gen­aria do­mesti­ca heißt die klei­ne, Te­gen­aria atri­ca die gro­ße Art.

Im Herbst sind die Spin­nen vor al­lem ei­nes: auf­fäl­li­ger als sonst. Das sagt der Spin­nen­ex­per­te Chris­toph Mus­ter von der Arach­no­lo­gi­schen Ge­sell­schaft: „Die Win­kel­spin­nen sind dann in der Rei­fe­pha­se – da sind sie am größ­ten, bis zu acht Zen­ti­me­ter. Und die Männ­chen sind be­son­ders ak­tiv und su­chen nach Weib­chen zur Paa­rung.“Win­kel­spin­nen wer­den et­wa ein Jahr alt. Noch vor dem Win­ter le­gen die Weib­chen ih­re Eier und ster­ben. Der Nach­wuchs über­win­tert im Ko­kon und schlüpft im Früh­jahr. In den letz­ten Jah­ren ha­be sich das Vor­kom­men der bei­den Haus­spin­nen­ar­ten hier­zu­lan­de ver­än­dert, sagt Ex­per­te Mus­ter. „Die Gro­ße Win­kel­spin­ne scheint die klei­ne Win­kel­spin­ne zu ver­drän­gen.“

Ei­ne Woh­nung kom­plett spin­nen­frei zu hal­ten, ist ein schwie­ri­ges bis aus­sichts­lo­ses Un­ter­fan­gen. Sehr tro­cke­nes Kli­ma schreckt die Mehr­bei­ner ab – Holz­sta­pel und Ver­schlä­ge ums Haus zie­hen sie da­ge­gen an. In Augs­burg gibt es der­zeit ei­ne be­son­de­re Mög­lich­keit, sich der Welt der Spin­nen zu nä­hern: Bis 3. De­zem­ber läuft dort im Na­tur­mu­se­um die Aus­stel­lung „Fas­zi­na­ti­on Spin­nen“. Zu se­hen sind dort un­ter an­de­rem die größ­te Spin­ne der Welt, die The­ra­pho­sa blon­di, und die le­gen­dä­re Schwar­ze Wit­we.

Fo­to: Man­fred Rucks­zio , Fo­to­lia

Ei­ne Win­kel­spin­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.