„Al­fa“klagt in Augs­burg ge­gen gleich­na­mi­ge Par­tei

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Das Land­ge­richt Augs­burg prüft die Recht­mä­ßig­keit des Na­mens „Al­fa“für die neue Par­tei von ExAfD-Chef Bernd Lu­cke. Der Ver­ein „Ak­ti­on Le­bens­recht für Al­le“, der sich eben­falls „Al­fa“nennt und sei­nen Sitz in Augs­burg hat, hat Kla­ge ge­gen Lu­ckes „Al­li­anz für Fort­schritt und Auf­bruch“ein­ge­reicht. Der Ver­ein ist ge­gen Ab­trei­bun­gen und Ster­be­hil­fe. Der Ver­ein wirft der 2015 ge­grün­de­ten Par­tei ei­nen „wi­der­recht­li­chen Ge­brauch der Kurz­be­zeich­nung“vor. Man le­ge „Wert dar­auf, nicht mit der von Herrn Lu­cke ge­grün­de­ten Par­tei und den von ihr ver­tre­te­nen An­sich­ten und Po­si­tio­nen in Ver­bin­dung ge­bracht zu wer­den“, er­klär­te die Bun­des­vor­sit­zen­de Clau­dia Ka­min­ski.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.