Die Bör­se ist un­ent­schlos­sen

Dax fast un­ver­än­dert

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft - Frank­furt am Main TecDax Rex Dax MDax Se­mi­con­duc­tor RWE-Ak­ti­en Dia­log

Nach der star­ken Vor­wo­che ha­ben es die Dax-An­le­ger am Mon­tag ru­hi­ger an­ge­hen las­sen. Der Leit­in­dex be­en­de­te den Han­del bei plus 0,06 Pro­zent auf 10 801,34 Punk­te qua­si un­ver­än­dert. Am Mor­gen hat­te ein et­was bes­ser als er­war­te­tes Ifo-Ge­schäfts­kli­ma für Kurs­zu­wäch­se ge­sorgt, be­vor der am Nach­mit­tag im Zu­ge ei­ner trä­gen Wall Street sei­ne Ge­win­ne fast kom­plett ab­gab. In den nächs­ten Ta­gen dürf­ten er­neut Aus­sa­gen zur Geld­po­li­tik von den No­ten­ban­ken der USA und Ja­pans im Fo­kus ste­hen.

Der trat bei ei­nem Plus von 0,05 Pro­zent auf 20929,17 Punk­te eben­so auf der Stel­le. Da­ge­gen ging es für das Tech­no­lo­gie-Barometer

an­ge­sichts des Kurs­stur­zes beim In­dex-Schwer­ge­wicht

um 1,05 Pro­zent auf 1801,35 Punk­te nach un­ten. Der Chip­spe­zia­list hat­te maue Zah­len vor­ge­legt. Spit­zen­rei­ter im Dax wa­ren die mit ei­nem Auf­schlag von 1,51 Pro­zent. Am Ren­ten­markt sank die Um­lauf­ren­di­te bör­sen­no­tier­ter Bun­des­wert­pa­pie­re auf 0,36 Pro­zent. Der Ren­ten­in­dex

stand un­ver­än­dert bei 140,18 Punk­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.