Neu­säs­ser „Fens­ter­schüt­ze“muss ins Ge­fäng­nis

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Es war „nur“ei­ne Gas­druck­waf­fe, de­ren Stahl­ku­geln „nur“ei­ne ge­rin­ge Druck­wir­kung ent­wi­ckeln. Er ha­be „nur“aus Spaß ge­schos­sen und zwei Bu­ben „nur“er­schre­cken wol­len. Weil er sich „nichts da­bei ge­dacht“ha­be, als er aus dem Fens­ter ei­nes Neu­säs­ser Wohn­hau­ses auf zwei ra­deln­de Kin­der ge­schos­sen hat, muss ein 22-Jäh­ri­ger jetzt für zwei Jah­re und drei Mo­na­te ins Ge­fäng­nis. Für das Ge­richt war der Schuss kein Spaß, auch wenn die Bu­ben un­ver­letzt blie­ben. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.