Ein neu­er Chef für das be­rühm­te Bal­lett

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Der rus­si­sche Ex-Star­tän­zer Machar Wa­si­jew, 54, wird neu­er Bal­lett­chef am be­rühm­ten Mos­kau­er Bol­schoi Thea­ter. Wa­si­jew tre­te am 18. März 2016 die Nach­fol­ge von Ser­gej Fi­lin an, sag­te Di­rek­tor Wla­di­mir Urin in Mos­kau. Fi­lin war 2013 mit Säu­re an­ge­grif­fen und schwer an den Au­gen ver­letzt wor­den. Die Atta­cke sorg­te in­ter­na­tio­nal für Em­pö­rung. Wa­si­jew hat­te als Bal­lett­chef an der Mai­län­der Sca­la und am Ma­ri­in­ski-Thea­ter in St. Pe­ters­burg ge­ar­bei­tet. Di­rek­tor Urin sag­te, dass er Fi­lin die Zu­sam­men­ar­beit in ei­ner an­de­ren Spar­te an­ge­bo­ten ha­be. Die Ent­schei­dung des bis­he­ri­gen Bal­lett­chefs, der an die­sem Di­ens­tag 45 Jah­re alt wird, ste­he je­doch noch aus. Fi­lins Ver­trag läuft am 17. März 2016 nach fünf Jah­ren ab. Ein Teil von Fi­lins Seh­kraft konn­te bei Ope­ra­tio­nen in Aa­chen er­hal­ten wer­den. Der Skan­dal ent­hüll­te zahl­rei­che In­tri­gen beim Bol­schoi.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.