Pfer­de mit Flü­geln

Donauwoerther Zeitung - - Fernsehen Aktuell Am Dienstag - Eu­er -Team

Di­no­sau­ri­er sind vor lan­ger Zeit aus­ge­stor­ben. In Mu­se­en sieht man heu­te nur noch ih­re Kno­chen. Die­se be­wei­sen, dass es die rie­si­gen Ech­sen wirk­lich gab. In man­chen Bü­chern fin­det man auch an­de­re al­te We­sen, zum Bei­spiel Pfer­de mit Flü­geln. Gilt für sie das Glei­che wie für die Di­nos? Na­tür­lich nicht! Flie­gen­de Pfer­de hat es nie ge­ge­ben. Die­se We­sen ha­ben sich die Men­schen aus­ge­dacht. Sie sind auf al­ten Ge­mäl­den, Mün­zen oder auch auf Ton­krü­gen zu se­hen. Nach­bil­dun­gen die­ser und an­de­rer We­sen sind ge­ra­de in ei­nem Di­no-Park im Bun­des­land Nie­der­sach­sen zu se­hen. Doch was ha­ben sie mit den Di­no­sau­ri­ern zu tun? Ein Ex­per­te er­klärt: Oft sei­en die Men­schen durch al­te Kno­chen auf die Fi­gu­ren ge­kom­men. So soll et­wa die Sa­ge von ein­äu­gi­gen Rie­sen durch Fun­de von al­ten Ele­fan­ten­schä­deln ent­stan­den sein. Die Men­schen ver­wech­sel­ten die Na­sen­öff­nung des Rüs­sels mit ei­nem gro­ßen Au­ge. Hal­lo­ween steht vor der Tür und des­halb ha­ben Gi­u­lia, 7, Jo­han­na, 11, und So­phia, 6, zu­sam­men mit ih­ren Groß­el­tern Ma­ja und Franz Echenbrunn flei­ßig Kür­bis­se aus­ge­höhlt und ge­schnitzt. Die Kür­bis­se wur­den den gan­zen Som­mer über ge­pflegt und bes­tens ver­sorgt, so­dass sie auch ei­ne statt­li­che Grö­ße er­reich­ten. Kein Wun­der al­so, dass das die Lieb­lings­din­ger der drei sind. Na dann kann Hal­lo­ween kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.