Frau schmiert Mit­ge­fan­ge­ner Kot ins Ge­sicht

Donauwoerther Zeitung - - Bayern | Sternenhimmel -

Ei­ne 33-Jäh­ri­ge, die der­zeit in der Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Aichach ein­sitzt, wird noch län­ger im Ge­fäng­nis blei­ben müs­sen: Ges­tern wur­de sie we­gen Kör­per­ver­let­zung vor dem Amts­ge­richt Augs­burg zu ei­ner Haft­stra­fe von acht Mo­na­ten ver­ur­teilt. Die Frau hat­te ei­ne Mit­ge­fan­ge­ne in de­ren Zel­le at­ta­ckiert. Sie hat­te ihr Op­fer ge­tre­ten und dann mit Kot im Ge­sicht, am Kopf und am Kör­per be­schmiert. Vor­aus­ge­gan­gen war ein mehr­mo­na­ti­ger Streit um Geld. Die Mit­ge­fan­ge­ne hat­te der 33-Jäh­ri­gen hel­fen sol­len, Geld in die Ukrai­ne zu schi­cken. Dort lebt die Toch­ter der ver­ur­teil­ten Frau. (mol-)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.