Der Zwil­ling des Die­bes

Jus­tiz Bru­der könn­te Ver­ur­teil­ten ret­ten

Donauwoerther Zeitung - - Panorama - Düsseldorf

Ein als Ein­bre­cher ver­ur­teil­ter Düs­sel­dor­fer hat we­gen sei­nes Zwil­lings­bru­ders gu­te Chan­cen, dass das Ur­teil ge­gen ihn auf­ge­ho­ben wird. Das Düs­sel­dor­fer Amts­ge­richt hat­te ihn im Som­mer zu 13 Mo­na­ten Haft auf Be­wäh­rung ver­ur­teilt. DNA-Spu­ren am Tat­ort wur­den dem 42-Jäh­ri­gen zum Ver­häng­nis. Den­noch sei das Be­ru­fungs­ver­fah­ren in­zwi­schen aus­ge­setzt, sag­te ei­ne Ge­richts­spre­che­rin.

Denn in­zwi­schen hat das ser­bi­sche Kon­su­lat be­stä­tigt: Der La­ger­ar­bei­ter hat ei­nen ein­ei­igen Zwil­lings­bru­der. Da die DNA bei­der Brü­der na­he­zu iden­tisch ist, könn­te nur ein teu­res Spe­zi­al­gut­ach­ten klä­ren, wer von bei­den an den Tat­or­ten war. Da­zu sei aber auch die Ab­ga­be ei­ner DNA-Pro­be des Bru­ders in Ser­bi­en not­wen­dig, sag­te Ver­tei­di­ger Ni­co­lai Ma­meg­ha­ni. Es sei aber un­wahr­schein­lich, dass der Bru­der frei­wil­lig ei­ner sol­chen Bit­te nach­kom­me.

Nach An­ga­ben des Ge­richts muss noch ge­klärt wer­den, ob auch ei­ne zwangs­wei­se DNA-Ab­ga­be er­wirkt wer­den kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.