Luft­ver­pes­tung: In­do­ne­si­en bringt Kran­ke auf Schif­fe

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Nach wo­chen­lan­ger Luft­ver­pes­tung durch il­le­ga­le Brand­ro­dun­gen bie­tet In­do­ne­si­en tau­sen­den Kran­ken und Be­trof­fe­nen nun Er­ho­lung an Bord von Kriegs­schif­fen an. Elf Schif­fe wa­ren auf dem Weg zu den In­seln Bor­neo und Suma­tra, be­rich­te­te die Ka­ta­stro­phen­schutz­be­hör­de am Di­ens­tag. Plan­ta­gen­be­sit­zer und Klein­bau­ern fa­ckeln ih­re Fel­der je­des Jahr ab. Das ist ver­bo­ten. Aber das rie­si­ge Land am Äqua­tor in Süd­ost­asi­en schafft es nicht, das zu stop­pen. Rund 25 Mil­lio­nen Men­schen le­ben in In­do­ne­si­en in den ver­pes­te­ten Re­gio­nen. Zehn­tau­sen­de lei­den an Atem­wegs­er­kran­kun­gen. Sie sol­len sich an Bord der Schif­fe vor­über­ge­hend er­ho­len kön­nen oder in an­de­re Lan­des­tei­le ge­bracht wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.