Es wird ein ganz laa­an­ger Win­ter

Donauwoerther Zeitung - - Service -

Seit ein paar Ta­gen wis­sen wir dank in­ten­si­ver me­dia­ler Be­glei­tung mit ab­so­lu­ter Ge­wiss­heit: Wir ste­hen vor ei­nem Jahr­tau­send­win­ter. Al­le mög­li­chen Fach­leu­te ha­ben sich zu Wort ge­mel­det. Der Wet­ter­ker­zen­be­ob­ach­ter eben­so wie der Zah­len­fuchs, dem sei­ne kryp­ti­schen Zif­fern­fol­gen er­kennt­nis­rei­chen Auf­schluss ge­ge­ben ha­ben. Zwei­fel sind aus­ge­schlos­sen. Nie­mand kann die­sen Re­kord­win­ter zwar mit amt­li­cher Ge­wiss­heit vor­her­sa­gen, aber er­drü­cken­de In­di­zi­en gibt es zu­hauf. Da wä­re zum Bei­spiel der Ver­kaufs­start von Leb­ku­chen im Au­gust. Das ist ein un­trüg­li­ches Zei­chen für ei­ne sehr, sehr lan­ge Vor­weih­nachts­zeit. Da hat dann eben kein gol­de­ner Ok­to­ber mehr Platz.

Oder neh­men Sie Ad­vents­ka­len­der, die jetzt wie­der aus den Ver­kaufs­re­ga­len sprie­ßen. In den al­ler­meis­ten Ex­em­pla­ren sind Ka­lo­ri­en­bom­ben ver­steckt, die zum Über­le­ben in ei­nem ei­si­gen Win­ter ent­schei­dend bei­tra­gen kön­nen. Weil in Bay­ern auch ein Ge­schlecht lebt, das sich be­vor­zugt flüs­si­ger Nah­rung zu­wen­det, gibt es auch die Va­ri­an­te mit Gers­ten­saft.

Wer im­mer noch Zwei­fel hat, der sei auf die Ab­tei­lung Ti­er­nah­rung ver­wie­sen. Da hat sich ein Ad­vents­ka­len­der mit Le­cker­lis für Kat­zen ein­ge­nis­tet. Da kann man sich wahr­lich auf die­sen Win­ter freu­en, zu­min­dest als Stu­ben­ti­ger.

Je­des Mal, wenn ein Last­wa­gen di­rekt an der Fried­hofs­kir­che vor­bei­fährt, vi­briert das his­to­ri­sche Bau­werk an der Ecke Mon­hei­mer Stra­ße/Wol­fer­städ­ter Stra­ße.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.