Ge­tausch­te Plät­ze

Schie­ßen Nach dem für sie ent­täu­schen­den En­de der ver­gan­ge­nen Schwa­ben­li­ga-Sai­son star­ten die Mer­tin­ger Luft­ge­wehr-Schüt­zen jetzt durch. Bäu­men­heims hat – zu­nächst – das Nach­se­hen

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort - VON STE­PHA­NIE UTZ Mer­tin­gen Am End­stand (4:1) 1930:1896 Luft­pis­to­le Schwa­ben­li­ga Nord Ta­bel­le

In­ter­es­san­ter hät­te der Auf­takt zur neu­en Schwa­ben­li­gaSai­son wohl nicht sein kön­nen. Der Run­den­wett­kampf be­gann so, wie der vor­he­ri­ge ge­en­det hat­te – mit dem Du­ell Bäu­men­heim ge­gen Mer­tin­gen. Nur ei­nes war dies­mal an­ders: das Er­geb­nis.

Hat­te im Fe­bru­ar noch Bäu­men­heim tri­um­phiert und die Sai­son als un­ge­schla­ge­ner Spit­zen­rei­ter be­en­det, durf­te nun Mer­tin­gen ju­beln. Mit 1930:1896 Rin­gen si­cher­ten sich die Mer­tin­ger Schüt­zen die ers­ten bei­den Mann­schafts­punk­te so­wie vier Ein­zel­punk­te. Und auch beim zwei­ten Durch­gang ge­gen Ais­lin­gen hol­ten sich das gut auf­ge­leg­te Team den Sieg mit 1523:1131 Rin­gen. „Bes­ser konn­te es gar nicht lau­fen“, freu­te sich Mer­tin­gens Sport­wart Bernd Schrött­le. Die Grund­la­ge des Er­folgs sei die gu­te Vor­be­rei­tung der Mann­schaft ge­we­sen. „Wir ha­ben so viel trai­niert, wie schon lan­ge nicht mehr. Als es An­fang Au­gust so heiß war und al­le beim Ba­den wa­ren, stan­den un­se­re Schüt­zen am Schieß­stand“, sagt Schrött­le.

Ver­stär­kung kommt aus Ös­ter­reich

Zwei bis drei­mal die Wo­che ha­be das Team ge­schos­sen. So­gar ein drei­tä­gi­ges Trai­nings­la­ger ab­sol­vier­ten die Mer­tin­ger in ei­nem Leis­tungs­zen­trum in Vor­arl­berg (Ös­ter­reich). Von dort kommt auch per­so­nel­le Ver­stär­kung. Tho­mas Mu­xel teilt sich nun mit der Schwei­ze­rin Andrea Bür­ge ei­ne Po­si­ti­on in der Mann­schaft. Der Kon­takt be­stand be­reits seit der ver­gan­ge­nen Sai­son, wie Schrött­le er­klärt. Mu­xel wol­le in den ös­ter­rei­chi­schen Lan­des­ka­der kom­men und wer­de nun Ge­müt­lich­keit Mer­tin­gen hin und wie­der im Run­den­wett­kampf un­ter­stüt­zen.

Zur Stäh­lung der Ner­ven der jun­gen Sport­ler ha­be auch der Men­tal­trai­ner des Ver­eins kei­ne Mü­hen ge­scheut. Und dies zeig­te laut Schrött­le be­reits Wir­kung: „Im Wett­kampf ge­gen Ais­lin­gen muss­te Bar­ba­ra Rie­del ins Ste­chen, da sie und ihr Geg­ner je­weils 387 Rin­ge ge­schos­sen hat­ten. Das ge­wann sie sou­ve­rän mit ei­ner sat­ten 10,9.“

Die gan­ze Vor­be­rei­tung soll­te nur ei­nem Ziel die­nen. „Wir wol­len zum Auf­stiegs­tur­nier zur Bay­ern­li­ga“, be­tont Schrött­le. Es sol­le nicht wie­der so lau­fen, wie im Fe­bru­ar. Als Mer­tin­gen an Bäu­men­heim zwei­mal schei­ter­te und sich mit Rang zwei be­gnü­gen muss­te.

Al­les an­de­re als nach Maß ver­lief da­ge­gen die Vor­be­rei­tung der VSG 1900 As­bach-Bäu­men­heim. Die Num­mer eins der Mann­schaft, Son­ja Hintermeier, war be­ruf­lich ver­hin­dert. Sie be­rei­te­te sich auf die letz­ten Prü­fun­gen in ih­rer Aus­bil­dung zur Ret­tungs­sa­ni­tä­te­rin vor und konn­te des­halb seit acht Wo­chen nicht mehr am Trai­ning teil­neh­men, wie Trai­ner und Va­ter Mar­kus Hintermeier ver­riet. Ste­fan Bä­cher aus Niederschönenfeld sprang als Er­satz ein. „Son­ja hat nun ih­re letz­ten Prü­fun­gen hin­ter sich ge­bracht und kann dann wie­der voll im Team ein­stei­gen“, sagt Hintermeier. Dann pei­len die Bäu­men­hei­mer das ge­setz­te Ziel an, die Po­kal­run­de zu er­rei­chen. Da­für sind Rang eins oder zwei in der Schwa­ben­li­ga nö­tig. (mit pm)

15. No­vem­ber fin­det der nächs­te Run­den­wett­kampf in Mer­tin­gen statt.

Die Er­geb­nis­se

Ge­müt­lich­keit Mer­tin­gen ge­gen VSG 1900 As­bach-Bäu­men­heim:

Tho­mas Mu­xel 390 – Son­ja Hintermeier 387

Ma­rie-Chris­tin Thur­ner 389 – Sabrina Hintermeier 379

Bar­ba­ra Rie­del 379 – Alexander Ret­tin­ger 380

Ve­re­na Schrött­le 389 – To­bi­as Schön 377

To­bi­as Schrött­le 383 – Ste­fan Bä­cher 373 1. Pfuhl 2. As­bach-Bäu­men­heim I 3. Ais­lin­gen 4. Schwa­begg 5. Un­ter­meit­in­gen 6. Rein­harts­hau­sen 7. Holz­heim

Archivfoto: Utz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.