See­ho­fer stellt Start­bahn in­fra­ge

Donauwoerther Zeitung - - Erste Seite -

Frei­sing Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer (CSU) sieht bei der der­zei­ti­gen Zahl der Starts und Lan­dun­gen kei­ne Not­wen­dig­keit für ei­ne drit­te Start­bahn am Münch­ner Flug­ha­fen. „Die al­ler­wich­tigs­te Fra­ge ist die Fra­ge nach dem Be­darf“, sag­te See­ho­fer am Don­ners­tag bei ei­nem Be­such im Frei­sin­ger Stadt­teil Atta­ching. „Die Zah­len, die wir schon ein­mal hat­ten, wer­den der­zeit bei wei­tem nicht er­reicht“, schil­der­te See­ho­fer mit Blick auf die sta­gnie­ren­de Zahl der Flug­be­we­gun­gen auf Deutsch­lands zweit­größ­tem Air­port. Er ver­si­cher­te vor meh­re­ren hun­dert Teil­neh­mern ei­ner Ver­samm­lung am Sport­platz, er wer­de sich bei sei­ner Ent­schei­dung nicht von Lob­by­in­ter­es­sen lei­ten las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.