Jo­han­ni­ter: 30 Jah­re Haus­ruf

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Do­nau­wörth Mit dem Al­ter wächst oft die Sor­ge, ob man sich im ei­ge­nen Zu­hau­se noch si­cher füh­len kann. Vie­le Se­nio­ren plagt die Vor­stel­lung, in ei­ne Not­la­ge zu ge­ra­ten und kei­ne Hil­fe ru­fen zu kön­nen. Der Jo­han­ni­ter-Haus­not­ruf kann die­se Ängs­te neh­men: Mit ei­nem klei­nen, trag­ba­ren Sen­der er­mög­licht er schnel­le Hil­fe auf Knopf­druck, auch oh­ne Te­le­fon. Der Ser­vice steht ab 25 Eu­ro pro Mo­nat als Ba­sis­pa­ket zur Ver­fü­gung. Wenn ei­ne Pfle­ge­stu­fe vor­han­den ist, über­nimmt die Pfle­ge­kas­se auf An­trag die Kos­ten für den No­t­ruf, da er als Pfle­ge­hilfs­mit­tel an­er­kannt ist.

Herz­stück des Haus­not­rufs ist ein klei­ner Sen­der, der als Arm­band, Hals­ket­te oder Clip ge­tra­gen wer­den kann. Wenn Hil­fe be­nö­tigt wird, ge­nügt ein Knopf­druck, um die Haus­not­ruf­zen­tra­le der Jo­han­ni­ter zu er­rei­chen. Mit­ar­bei­ter neh­men rund um die Uhr den No­t­ruf ent­ge­gen und ver­an­las­sen Hil­fe. Auf Wunsch wer­den die An­ge­hö­ri­gen in­for­miert. Auch die Hin­ter­le­gung des Haus­tür­schlüs­sels ist im Groß­raum Do­nau­wörth und Nörd­lin­gen ab 1. Fe­bru­ar mög­lich. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen bei Da­ni­el Klein, Jo­han­ni­ter-Re­gio­nal­ver­band Schwa­ben, Te­le­fon 0821/2592412 oder 08000/191414.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.