See­ho­fers Di­enst­wa­gen vor Ge­richt

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Mün­chen ist ein Streit um die Ab­gas­wer­te des Di­enst­wa­gens von Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer (CSU) ent­brannt. Die Deut­sche Um­welt­hil­fe will mit der Kla­ge Bay­erns Staats­re­gie­rung da­zu brin­gen, die im Kfz-Schein ge­nann­ten CO2-Wer­te zu ver­öf­fent­li­chen, um die­se mit den Au­tos an­de­rer Lan­des­re­gie­run­gen zu ver­glei­chen. Lan­des­an­walt Chris­ti­an Kon­rad lehn­te dies ab – aus Grün­den der Si­cher­heit, da auf die Schutz­aus­stat­tung des Wa­gens ge­schlos­sen wer­den kön­ne. Die Rich­te­rin da­ge­gen hielt die Wer­te un­ter Si­cher­heits­as­pek­ten für völ­lig be­lang­los. Sie will heu­te ei­ne Ent­schei­dung be­kannt ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.