Po­li­zei er­schießt be­waff­ne­ten Mann

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Nach­dem Po­li­zis­ten in Ber­lin ei­nen 25-Jäh­ri­gen er­schos­sen ha­ben, un­ter­sucht die Staats­an­walt­schaft den Ablauf. Nach An­ga­ben der Ge­werk­schaft der Po­li­zei hat­ten drei Po­li­zis­ten am Di­ens­tag­abend auf den Mann ge­schos­sen. Der ver­wirrt wir­ken­de Mann droh­te dem­nach durch sei­ne Woh­nungs­tür, al­le um­zu­brin­gen, die in die Woh­nung kom­men, und sich selbst zu tö­ten. Die Po­li­zis­ten öff­ne­ten die Tür und stan­den dem mit ei­nem Mes­ser be­waff­ne­ten Mann ge­gen­über. Er sei da­mit auf die Po­li­zis­ten zu­ge­gan­gen. Die­se schos­sen auf ihn. Der Mann wur­de schwer ver­letzt und starb in der Woh­nung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.