Schlag für Kit­tel

Rad­sport Spit­zen­rei­ter er­lei­det Platz­wun­de. Übel­tä­ter bei Tour Du­bai aus­ge­schlos­sen

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Du­bai Prü­gel-Skan­dal in der Wüs­te: Ein Ell­bo­gen­schlag des Ukrai­ners And­rej Griw­ko ge­gen Mar­cel Kit­tel hat den Etap­pen­sieg von Rad­pro­fi John De­gen­kolb bei der Du­bai Tour über­schat­tet. Kit­tel trug nach dem Hieb des Ukrai­ners vom Ast­anaTeam ei­ne Platz­wun­de an der lin­ken Au­gen­braue da­von.

Der Thü­rin­ger hat­te auf die Atta­cke wü­tend re­agiert und ei­ne Sper­re für den Ri­va­len ge­for­dert. Die Or­ga­ni­sa­to­ren re­agier­ten so­fort und schlos­sen Griw­ko von den letz­ten Etap­pen aus. „Ich wer­de kei­ne Ent­schul­di­gung da­für ak­zep­tie­ren. Was Griw­ko ge­tan hat, ist ei­ne Scha­de für un­se­ren wun­der­schö­nen Sport“, schimpf­te Kit­tel. Wäh­rend der Etap­pe war die blu­ten­de Wun­de be­han­delt wor­den. Zu­gleich hat­te der Ell­bo­gen­schlag Kit­tels Bril­le zer­stört. Der drit­te Etap­pen­sieg der deut­schen Rad­fah­rer durch John De­gen­kolb nach zwei Er­fol­gen von Kit­tel ge­riet to­tal in den Hin­ter­grund. Kit­tel be­haup­te­te die Ge­samt­füh­rung mit ei­nem Vor­sprung von acht Se­kun­den auf den Nie­der­län­der Dy­lan Gro­ene­we­gen. De­gen­kolb schob sich mit zehn Se­kun­den Rück­stand auf Platz drei vor.

Fo­to: dpa

Atta­cke über­stan­den: Der Thü­rin­ger Mar­cel Kit­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.