Noch bes­ser wä­re ei­ne De­zi­bel­be­schrän­kung

Donauwoerther Zeitung - - An Donau, Lech Und Schmutter -

Zum Ar­ti­kel „Viel Brauch­tum – we­nig Sauf­wa­gen“am 28. Ja­nu­ar: Schön, dass die Mer­tin­ger Fa­schings­freun­de in ih­rem Um­zug kei­ne „Sauf­wa­gen“wol­len – was im­mer man dar­un­ter ver­ste­hen mag. Als un­mit­tel­bar be­trof­fe­ner An­lie­ger wür­de ich mich aber mehr freu­en über ei­ne De­zi­bel­be­schrän­kung für das Fast­nachts­trei­ben auf dem Ze­hent­platz, das in der Mit­tags­zeit be­ginnt und – dank wum­mern­der Bäs­se – laut­stark bis in die Nacht hin­ein fort­ge­setzt wird. Wah­re Nar­ren brau­chen mei­ner Mei­nung nach we­der al­le Seg­nun­gen mo­der­ner Tech­nik noch Al­ko­hol in Strö­men, um an­ge­mes­sen fei­ern zu kön­nen. Rein­hold Wa­ber, Mer­tin­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.