Was zum Ju­bi­lä­um ge­plant ist

Donauwoerther Zeitung - - Die Dritte Seite -

Der Hei­mat­bund All­gäu und die Markt­ge­mein­de Ober­stau­fen fei­ern mor­gen ab 17.30 Uhr im Kur­haus in Ober­stau­fen den 1200. Jah­res­tag der ers­ten ur­kund­li­chen Nen­nung des All­gäus. Da­bei wird der sym­bo­li­sche Grund­stein für ei­nen All­gäu­er Fah­nen wald ge­legt, bei dem im Lau­fe der nächs­ten Mo­na­te mög­lichst al­le All­gäu­er Ge­mein­den mit ei­ner Fah ne vert­re ten sein sol len. Zu­dem wer­den Sil hou­et­ten his­to­ri­scher Per­sön­lich­kei­ten der Re­gi on ge­zeigt. Zu dem Fest­akt wer­den Hei­mat­mi­nis­ter Mar­kus Sö­der und 300 ge­la­de­ne Gäs­te er­war­tet. Im Ju­ni ist in Zell zu­dem ein Dorf­fest mit In­be­trieb­nah­me ei­nes neu­en Brun­nens vor­ge­se­hen, an dem ei­ne Ta fel mit ge­schicht­li­chen In­for­ma­tio nen an­ge­bracht wird. Im Ju­li gibt es ein wei­te­res Fest in Ober stau­fen, bei dem der All­gäu er Fah­nen wald vor­ge­stellt wird. (AZ)

Fo­to: Be­cker

Das in Latein ver­fass­te Do­ku­ment der Schen­kung Zells.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.