Um­zug im ewi­gen Eis

Donauwoerther Zeitung - - "ayern \ -

Lang­sam zie­hen die Fahr­zeu­ge rie­si­ge Con­tai­ner über das Eis. Es sind Tei­le ei­ner For­schungs­sta­ti­on in der Ant­ark­tis. Das ist ei­ne Re­gi­on am Süd­pol. Dort ist es oft bit­ter­kalt. For­scher un­ter­su­chen in der Sta­ti­on vor al­lem den Kli­ma­wan­del. Vor kur­zem ver­setz­ten Fach­leu­te die For­schungs­sta­ti­on um ei­ni­ge Ki­lo­me­ter an ei­nen an­de­ren Ort. Der Um­zug war nö­tig, weil das Eis am ers­ten Ort für die Con­tai­ner nicht mehr sta­bil ge­nug war. Für den Um­zug setz­ten sie die ein­zel­nen Con­tai­ner der Sta­ti­on auf Ku­fen, so ähn­lich, wie sie Schlitt­schu­he ha­ben. So zo­gen sie sie übers Eis. 13 Wo­chen dau­er­te der Um­zug. Aus der Luft be­trach­tet sah das spek­ta­ku­lär aus. Du kannst dir ein Vi­deo da­von hier an­se­hen: http://dpaq.de/g6Pah

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.