Ein Meis­ter im Ent­kom­men

Donauwoerther Zeitung - - Capito -

Man­che Tie­re ha­ben ganz schön ver­rück­te Tricks drauf. Vie­le Ei­dech­sen wer­fen zum Bei­spiel ih­ren Schwanz ab, wenn ein An­grei­fer sie dar­an packt. Der Feind ist erst mal ab­ge­lenkt und die Ei­dech­se wie­der frei. Mit der Zeit wächst ein neu­er Schwanz nach. So schüt­zen sich die Tie­re vor ih­ren Fein­den. For­scher ha­ben sich jetzt ei­nen be­son­de­ren Gecko in dem Land Madagaskar an­ge­schaut. Wird die­ser an­ge­grif­fen, kann er sei­ne kom­plet­te Haut ab­wer­fen. Die Art heißt Fisch­schup­pen-Gecko. Die­se Tie­re hät­ten die größ­ten Schup­pen, die man bis­lang bei Geckos ent­deckt ha­be, be­rich­te­ten die Wis­sen­schaft­ler. Bei der kleins­ten Be­rüh­rung lö­sen sich die Tei­le vom Kör­per. Der An­grei­fer hat dann nur ei­nen Hau­fen Schup­pen im Maul und der nack­te Gecko flitzt da­von. In we­ni­gen Wo­chen wach­sen die Schup­pen wie­der nach. Eu­er

Team

So sieht der Gecko „an­ge­zo­gen“aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.