Ge­wer­be­ge­biet wird zum In­dus­trie­ge­biet

Kar­tof­fel­be­trieb will dort La­ger er­rich­ten

Donauwoerther Zeitung - - An Donau, Lech Und Schmutter -

Rain Der Rai­ner Be­bau­ungs­plan „Am Küh­grund Nord“soll von ei­nem Ge­wer­be­ge­biet in ein In­dus­trie­ge­biet ge­än­dert wer­den. Das hat der Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag be­schlos­sen. Grund für die Än­de­rung ist ein Bau­an­trag der Fir­ma Avi­ko, die dort be­kannt­lich ein Hoch­re­gal­la­ger er­rich­ten will.

Das kar­tof­fel­ver­ar­bei­ten­de Un­ter­neh­men hat vor, im Zu­ge die­ses Neu­baus die Kühl­tech­nik und an­de­re Tei­le sei­ner An­la­gen zu op­ti­mie­ren. Ein Gut­ach­ter hat fest­ge­stellt, dass durch die künf­tig deut­lich bes­se­re Ge­bäu­de­sub­stanz nied­ri­ge­re Schal­le­mis­sio­nen zu er­war­ten sind.

Den­noch teil­te das Land­rats­amt mit, die Stadt Rain müs­se klä­ren, ob es sich tat­säch­lich um ei­nen „nicht er­heb­lich be­läs­ti­gen­den Ge­wer­be­be­trieb“hand­le oder ob ein „an­la­ge­ty­pi­sches Ge­fähr­dungs­po­ten­zi­al“be­zie­hungs­wei­se „be­ein­träch­ti­gen­des Stör­po­ten­zi­al“ge­ge­ben sei. „Das Pro­blem ist letzt­lich kei­nes“, er­klär­te Bür­ger­meis­ter Ger­hard Mar­tin, da es „kei­ne Nach­tei­le für die rest­li­che Stadt gibt“.

Um die bau­recht­li­che Grund­la­ge für das an­säs­si­ge Un­ter­neh­men zu schaf­fen, wird nun al­so der süd­li­che Teil des Ge­biets „Am Küh­grund Nord“zum In­dus­trie­ge­biet um­ge­wan­delt. Der nörd­li­che ist be­reits als ein sol­ches aus­ge­wie­sen. (wüb)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.