Im Süd­su­dan 1,5 Mil­lio­nen Men­schen auf der Flucht

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Der Bür­ger­krieg im Süd­su­dan hat be­reits mehr als 1,5 Mil­lio­nen Men­schen in die Flucht ge­trie­ben. Nach An­ga­ben des UN-Flücht­lings­hilfs­werks UNHCR ist dies ei­ne der größ­ten Flücht­lings­kri­sen welt­weit, nur in Sy­ri­en und Af­gha­nis­tan ist die La­ge noch schlim­mer. Zu­sätz­lich sei­en durch die Kämp­fe im Süd­su­dan 2,1 Mil­lio­nen Men­schen zu Ver­trie­be­nen im ei­ge­nen Land ge­wor­den, be­rich­te­te das Hilfs­werk. Das bit­ter­ar­me afri­ka­ni­sche Land ist 2011 un­ab­hän­gig ge­wor­den. Es hat gut zwölf Mil­lio­nen Ein­woh­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.