Vor­stoß ge­gen In­ves­to­ren aus dem Aus­land

Bay­ern reicht Initia­ti­ve beim Bund ein

Donauwoerther Zeitung - - Wirtschaft -

Ber­lin Die Bun­des­re­gie­rung soll nach ei­nem baye­ri­schen Bun­des­rats-Vor­stoß künf­tig deut­sche Tech­no­lo­gie bes­ser ge­gen un­ge­woll­te aus­län­di­sche In­ves­to­ren schüt­zen. Das zielt vor al­lem auf chi­ne­si­sche Fir­men, die ih­re Fir­men­käu­fe in Eu­ro­pa im ver­gan­ge­nen Jahr ver­viel­facht ha­ben. Bay­erns Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Il­se Ai­g­ner (CSU) be­ton­te bei der Ein­brin­gung ei­nes Ent­schlie­ßungs­an­trags aber, dass sich die Initia­ti­ve be­wusst nicht ge­gen ein­zel­ne Län­der rich­te. Sie re­de kei­nes­wegs ei­ner Ab­schot­tung das Wort wie der­zeit die USA. Es ge­he aber um kon­kre­te Ein­zel­fäl­le, „wo wir un­se­re In­ter­es­sen bes­ser schüt­zen wol­len“, sag­te Ai­g­ner.

Län­der mit staat­lich ge­lenk­ter Wirt­schaft kauf­ten ver­mehrt deut­sche Schlüs­sel­tech­no­lo­gi­en und zeig­ten da­bei, dass die­se Ein­käu­fe stra­te­gisch mo­ti­viert sei­en, um ei­ne ei­ge­ne Vor­macht­stel­lung auf­zu­bau­en, kri­ti­siert Ai­g­ner. Zu­letzt hat­ten chi­ne­si­sche In­ves­to­ren un­ter an­de­rem den Ma­schi­nen­bau­er Ku­ka über­nom­men. Als wei­te­res Bei­spiel nann­te Ai­g­ner den Be­leuch­tungs­her­stel­ler Os­ram, der ins Vi­sier chi­ne­si­scher In­ves­to­ren ge­ra­ten war. Un­se­re Zei­tung hat über die Initia­ti­ve be­reits be­rich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.