Per­so­na­ler be­vor­zu­gen di­gi­ta­le Be­wer­bung

Donauwoerther Zeitung - - Job-börse -

Job­su­chen­de ma­chen mit ei­ner di­gi­ta­len Be­wer­bung in der Re­gel nichts ver­kehrt. Das zeigt ei­ne re­prä­sen­ta­ti­ve Per­so­na­ler-Um­fra­ge des Job­por­tals St­au­fen­biel In­sti­tut und der Un­ter­neh­mens­be­ra­tung Ki­en­baum. Le­dig­lich drei Pro­zent der Per­so­na­ler be­vor­zu­gen noch ei­ne Be­wer­bung auf Pa­pier. Statt­des­sen be­kommt je­der Zwei­te (55 Pro­zent) am liebs­ten Be­wer­bun­gen di­rekt über die Kar­rie­re­web­sei­te der Fir­ma. Vier von zehn (42 Pro­zent) er­hal­ten die Un­ter­la­gen am liebs­ten per E-Mail.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.