Und Stem­pel­kis­sen?

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Meist fehlt die Tech­nik, um Fin­ger ab­drü­cke zu neh­men“(Po­li­tik) vom 8. Fe­bru­ar: In der Rand­no­tiz steht, dass mehr als 90% der Aus­län­der­be­hör­den kei­ne Fin­ger­ab­drü­cke von Asyl­be­wer­bern neh­men kön­nen, um die­se mit dem Zen­tral­re­gis­ter ab­zu­glei­chen, weil sie nicht über die ent­spre­chen­den Ge­rä­te ver­fü­gen.

Da kann ich nur den Kopf schüt­teln… Wie wä­re es denn mit dem gu­ten al­ten Stem­pel­kis­sen? Da­nach ein­scan­nen (ei­nen Scan­ner hat in­zwi­schen je­der Bil­lig­dru­cker).

Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.