Mann läuft als Hit­ler durch Brau­nau

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Brau­nau Die Po­li­zei fahn­det in der Ge­burts­stadt von Adolf Hit­ler, Brau­nau am Inn in Ös­ter­reich, nach ei­nem Mann, der dort in Hit­lerVer­klei­dung un­ter­wegs ist.

Er tra­ge Sei­ten­schei­tel, Hit­ler­bart so­wie ei­ne Uni­form, die aus der Na­zi-Zeit stam­men könn­te, be­rich­te­ten die Ober­ös­ter­rei­chi­schen Nach­rich­ten. „Ein für an­de­re Per­so­nen wahr­nehm­ba­res Glo­ri­fi­zie­ren der Per­son Adolf Hit­lers ist straf­bar“, zi­tier­te die Zei­tung ei­nen Spre­cher der zu­stän­di­gen Staats­an­walt­schaft.

Adolf Hit­ler wur­de am 20. April 1889 in Brau­nau am Inn ge­bo­ren. Um sein Ge­burts­haus läuft ein Rechts­streit. Die Re­gie­rung plan­te, die Be­sit­ze­rin zu ent­eig­nen. Da­mit woll­te sie ver­hin­dern, dass das Ge­bäu­de zu ei­ner Pil­ger­stät­te für Neo­na­zis wird. Die Be­sit­ze­rin klag­te aber ge­gen den Be­schluss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.