Na­gels­manns Ju­bi­lä­um miss­rät

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Wolfs­burg Der VfL Wolfs­burg hat Ju­li­an Na­gels­mann das Ju­bi­lä­ums­spiel ver­miest. Der nie­der­säch­si­sche Bun­des­li­gist schlug die TSG 1899 Hof­fen­heim ein Jahr nach dem Erst­li­ga-De­büt des jun­gen Trai­ners mit 2:1 (0:1). Da­mit ver­pass­te Na­gels­mann mit sei­nem Team den Sprung auf Platz drei. Wäh­rend Hof­fen­heim trotz der zwei­ten Sai­son-Nie­der­la­ge auf ei­nem Eu­ro­pa­po­kal­platz bleibt, ver­schaff­te sich der VfL et­was Luft im Ab­stiegs­kampf. Die Wolfs­bur­ger To­re schos­sen vor 23148 Zu­schau­ern Maximilian Ar­nold (50.) und Da­ni­el Di­da­vi (73.). Für Hof­fen­heim hat­te Ste­ven Zu­ber (26.) die Füh­rung er­zielt. Der 29 Jah­re al­te 1899-Coach sah ei­ne star­ke ers­te Halb­zeit und ei­ne schwa­che zwei­te Hälf­te sei­ner Mann­schaft. Vor zwölf Mo­na­ten hat­te er den Klub vom da­mals ge­sund­heit­lich an­ge­schla­ge­nen Huub Ste­vens auf dem vor­letz­ten Platz über­nom­men. (dpa)

To­re 0:1 Zu­ber (26.), 1:1 Ar­nold (50.), 2:1 Di­da­vi (73.) Zu­schau­er 23 148

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.