Über­ra­gen­de Korb­jä­ger

Bas­ket­ball Spit­zen­rei­ter aus Ulm de­klas­siert Braun­schweig mit 100:76. Dem FC Bay­ern ge­lingt ei­ne er­folg­rei­che Ge­ne­ral­pro­be

Donauwoerther Zeitung - - Sport -

Braun­schweig Sou­ve­rä­ner und nach wie vor ver­lust­punkt­frei­er Spit­zen­rei­ter der Bas­ket­ball-Bun­des­li­ga ist wei­ter­hin Ra­tio­pharm Ulm, das 100:76 (57:41) in Braun­schweig ge­wann. Über­ra­gen­der Spie­ler war Top­s­corer Chris Babb mit 29 Punk­ten. Der Ame­ri­ka­ner stell­te da­mit sei­ne bis­he­ri­ge Best­leis­tung sei­ner Kar­rie­re ein.

Li­ga­kon­kur­rent FC Bay­ern Mün­chen hat die Ge­ne­ral­pro­be für das Po­kal-Halb­fi­na­le in ei­ner Wo­che bei Al­ba Berlin eben­falls ein­drucks­voll für sich ent­schie­den. Am Sonn­tag ge­wann das Team von Trai­ner Aleksan­dar Djordje­vic das Bun­des­li­ga­du­ell in Berlin klar mit 80:56 (44:29). Die Münch­ner blei­ben da­mit in die­sem Jahr bis­lang noch un­ge­schla­gen und Ta­bel­len­drit­ter.

In Berlin war Bay­erns Ni­had Dje­do­vic mit 15 Punk­ten auf­fäl­ligs­ter Ak­teur. „Wir wa­ren sehr gut vor­be­rei­tet, auch un­ser Te­am­geist hat heu­te wirk­lich gut funk­tio­niert. Ich bin rich­tig glück­lich“, sag­te der frü­he­re Al­ba-Pro­fi. Be­reits am kom­men­den Sams­tag tref­fen die Dau­er­ri­va­len beim Fi­nal Four im Po­kal er­neut auf­ein­an­der.

Auch noch oh­ne den ver­letz­ten Neu­zu­gang Ma­ik Zir­bes wa­ren die Bay­ern deut­lich über­le­gen. Berlin fehl­te der ver­letz­te Spiel­ma­cher Pey­ton Si­va da­ge­gen schmerz­lich. Die Über­le­gen­heit der kon­zen­trier­ten Gäs­te war so groß, dass die Münch­ner sich im drit­ten und vier­ten Ab­schnitt be­reits merk­lich schon­ten und ei­ni­ge jun­ge Ta­len­te ein­set­zen konn­ten. Be­reits das Hin­spiel hat­te der FC Bay­ern mit 97:58 deut­lich für sich ent­schie­den.

Foto: imago/Eib­ner

Kör­be wie am Fließ­band war­fen die Ul mer in Braun­schweig wie hier Au­gus­ti­ne Ru­bit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.