Ei­ne Mes­se für die Bil­dung

Donauwoerther Zeitung - - Feuilleton -

Wie soll Un­ter­richt in der Schu­le künf­tig aussehen? Um die­se Fra­ge geht es auf ei­ner gro­ßen Bil­dungs­mes­se in der Stadt Stutt­gart in Ba­den-Würt­tem­berg. Sie heißt Did­ac­ta und wur­de am Di­ens­tag er­öff­net. Tau­sen­de Be­su­cher wer­den er­war­tet. Da­zu zäh­len Leh­rer, Er­zie­her und Aus­bil­der. Sie al­le wol­len sich da­mit be­schäf­ti­gen, wie man Un­ter­richt be­son­ders gut gestal­ten kann. Ein wich­ti­ges The­ma ist, ob man an Schu­len mehr mit Com­pu­tern ar­bei­ten soll­te als mit Ta­fel und Krei­de. Der Staat will den Schu­len mehr Geld zur Ver­fü­gung stel­len, da­mit sie zum Bei­spiel neue Com­pu­ter kau­fen kön­nen und das In­ter­net gut funk­tio­niert. Die Mes­se dau­ert noch bis Sams­tag. Eu­er

Team

Fo­to: dpa

Auf der Mes­se Did­ac­ta sind Com­pu­ter an Schu­len ein gro­ßes The­ma.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.