Von Lob­by­is­ten re­giert

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Weg von den Bu­let­ten“(Sei­te 1) vom 20. Februar: Gra­tu­la­ti­on an die fleisch­ver­ar­bei­ten­de In­dus­trie und die Metz­ge­rin­nun­gen. Ih­re Ma­rio­net­te Chris­ti­an Schmidt funk­tio­niert her­vor­ra­gend! Man den­ke nur an mehr Schwei­ne­fleisch in Ki­tas und Schu­len, das ve­ge­ta­ri­sche Schnit­zel und nun das Ein­mi­schen in Frau Hend­ricks Mi­nis­te­ri­um. Es ist im Fall von Herrn Schmidt für uns Bür­ger, Ver­brau­cher und Wäh­ler mehr als er­sicht­lich, dass wir nicht von un­se­ren Po­li­ti­kern son­dern von Lob­by­is­ten re­giert wer­den. Michae­la Gert­ner, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.