Po­li­zist er­schießt mut­maß­li­chen Ein­bre­cher

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Müns­ter Ein Po­li­zist hat in ei­ner Woh­nung im nord­rhein-west­fä­li­schen Herten ei­nen mut­maß­li­chen Ein­bre­cher er­schos­sen, der mit ei­nem Mes­ser auf die her­bei­ge­ru­fe­nen Be­am­ten los­ge­gan­gen sein soll.

Die Po­li­zis­ten rück­ten nach ei­nem No­t­ruf ei­ner 72-Jäh­ri­gen am Sonn­tag­abend zu de­ren Wohn­haus aus, teil­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin mit. Als die Be­am­ten die Woh­nung kon­trol­lier­ten, wur­den sie von dem mut­maß­li­chen Tä­ter an­ge­grif­fen. Ei­ner der Po­li­zis­ten gab dar­auf­hin min­des­tens ei­nen Schuss auf den Mann ab.

Bei dem mut­maß­li­chen Ein­bre­cher han­delt es sich um ei­nen 30-jäh­ri­gen Tu­ne­si­er, der vor der Tat zwangs­wei­se in ei­ner psych­ia­tri­schen Ein­rich­tung un­ter­ge­bracht und von dort ge­flüch­tet war. Der 30-Jäh­ri­ge, der seit 2012 in Nord­rhein-West­fa­len leb­te und sei­nen Wohn­sitz in Herten hat­te, starb laut Ob­duk­ti­ons­be­richt an den Fol­gen ei­nes Schus­ses. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.