Ist Del­phi­ne ei­ne Kö­nigs­toch­ter?

Adel Sie sagt, ih­re Mut­ter hat­te ei­ne Af­fä­re mit dem bel­gi­schen Mon­ar­chen

Donauwoerther Zeitung - - Panorama - (dpa)

Brüs­sel Ein biss­chen klingt die Ge­schich­te, die Del­phi­ne Bo­ël über ihr Le­ben er­zählt, wie ein Mär­chen. Die Künst­le­rin, die heu­te 49 Jah­re alt wird, be­haup­tet, die Toch­ter des ehe­ma­li­gen bel­gi­schen Kö­nigs Al­bert II., 82, zu sein. Jah­re­lang schwieg sie. Doch seit ei­ni­gen Jah­ren kämpft sie dar­um, dass man ih­re Ge­schich­te glaubt. Ein Ge­richt in Brüs­sel hat sich ges­tern wie­der des Falls an­ge­nom­men. Nur Bo­ël er­schien zu dem Ter­min, Al­bert II. ließ sich ent­schul­di­gen.

Die drei Brüs­se­ler Rich­ter ha­ben an­ge­kün­digt, in­ner­halb ei­nes Mo­nats ein Ur­teil in der „Af­fä­re Del­phi­ne“zu fäl­len. Mög­lich ist der bel­gi­schen Nach­rich­ten­agen­tur Bel­ga zu­fol­ge, dass das Ge­richt den ExKö­nig zu ei­nem DNA-Test auf­for­dert. Al­bert hat aber das Recht, sich zu wei­gern.

2001 soll es zum end­gül­ti­gen Bruch zwi­schen Al­bert und Bo­ël ge­kom­men sein. Seit­her – so er­zähl­te es die Künst­le­rin in ei­nem Interview der fran­zö­si­schen Ga­la – ha­be er all ih­re Brie­fe und An­ru­fe igno­riert. Da­bei ha­be Al­bert in ih­rem Le­ben einst ei­ne wich­ti­ge Rol­le ge­spielt, sag­te die Künst­le­rin dem Blatt. Als jun­ges Mäd­chen ha­be sie mit ih­rer Mut­ter, der Ba­ro­nin Sy­bil­le de Sé­lys Long­champs, in ei­ner Woh­nung mit ver­bor­ge­nem Park­platz ge­lebt – da­mit Al­bert un­auf­fäl­lig zu Be­such kom­men konn­te. Ir­gend­wann sei­en sie und ih­re Mut­ter aus Sor­ge vor Ge­rüch­ten nach Lon­don ge­zo­gen.

Der Kon­takt zu Al­bert sei ge­blie­ben, auch nach­dem er 1993 den bel­gi­schen Thron be­stieg. Sechs Jah­re spä­ter, als ei­ne Bio­gra­fie über Al­berts Frau, Kö­ni­gin Pao­la, er­schien, ka­men Ge­rüch­te auf. Da­rin ist die Re­de von ei­ner un­ehe­li­chen Toch­ter Al­berts. Der Kö­nig sag­te da­mals in sei­ner Weih­nachts­an­spra­che, sei­ne Ehe ha­be „glück­li­che Pha­sen, vor mehr als drei­ßig Jah­ren aber auch die Kri­se“ge­kannt. Vie­le ver­stan­den das als Ein­ge­ständ­nis der Af­fä­re. Dass die Ehe Al­berts mit Pao­la in den 60er Jah­ren auf der Kip­pe stand, gilt als of­fe­nes Ge­heim­nis. Die schö­ne Pao­la war ei­ne un­zähm­ba­re Par­ty-Prin­zes­sin und Al­bert ein Por­sche­fah­rer und an­geb­li­cher Frau­en­held.

Fo­to: dpa

Del­phi­ne Bo­ël sagt, sie sei die Toch­ter des bel­gi­schen Ex Kö­nigs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.