Ju­gend­li­che for­dern Lö­se­geld für Hund

Donauwoerther Zeitung - - Panorama - (dpa)

Zwei Ju­gend­li­che sol­len in Ham­burg den Hund ei­ner 68-Jäh­ri­gen ent­führt und die Frau er­presst ha­ben. Sie hät­ten ein Lö­se­geld von 10000 Eu­ro ge­for­dert, teil­te die Po­li­zei am Di­ens­tag mit. „Schör­li“, ei­ne Art Mal­te­s­er­hund, sei von den bei­den Tat­ver­däch­ti­gen beim Gas­si­ge­hen ent­wen­det wor­den. Da­nach hät­ten der 16- und der 18-Jäh­ri­ge die Frau mehr­fach an­ge­ru­fen. Der sei je­doch die Stim­me des 16-Jäh­ri­gen be­kannt vor­ge­kom­men und sie ha­be die Po­li­zei ver­stän­digt. Bei der Über­ga­be des Hun­des in ei­nem Park wur­den die Ju­gend­li­chen fest­ge­nom­men. „Schör­li“geht es gut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.