Mit sechs ins Klos­ter

Tipp des Ta­ges Kat­ha­ri­na Lu­ther kämpft ge­gen die Zwän­ge des Mit­tel­al­ters

Donauwoerther Zeitung - - Fernsehen Aktuell Am Mittwoch -

Das Ers­te, 20.15 Uhr Das Klos­ter ist für Kat­ha­ri­na Lu­ther ein Ge­fäng­nis. Die Re­for­ma­ti­on be­deu­tet für sie Frei­heit. Der his­to­ri­sche Film „Kat­ha­ri­na Lu­ther“, ist heu­te Abend um 20.15 Uhr im Ers­ten zu se­hen. Er er­zählt die Ge­schich­te ei­ner Be­frei­ung.

Zu Be­ginn hüpft Kat­ha­ri­na als klei­nes Mäd­chen ver­gnügt auf dem Pflas­ter her­um. Dann wird sie von ih­rem Va­ter ins Klos­ter ge­bracht. Die Tü­ren schlie­ßen sich hin­ter ihr, al­les Wei­nen und Weh­ren nützt ihr nichts. Non­nen­ge­sang setzt ein, die Klos­ter­frau­en be­we­gen sich wie Ma­rio­net­ten im Gleich­takt. Jah­re spä­ter be­kommt sie als jun­ge Non­ne ein Ex­em­plar von Lu­thers Schrift in die Hän­de. Sie flieht aus dem Klos­ter. Ihr wei­te­res Le­ben bleibt nicht so son­nig, aber der Kurs ist klar: Kat­ha­ri­na will das fins­te­re Mit­tel­al­ter hin­ter sich las­sen. Wie schlimm die­ses Mit­tel­al­ter für ei­ne Frau ist, kann der Zu­schau­er in der nächs­ten Sze­ne er­le­ben, in der ih­re An­kunft in Wit­ten­berg ge­zeigt wird. Sie ge­rät in ei­ne Art Köl­ner Sil­ves­ter­sze­ne, wird zu­sam­men mit ih­ren Mit­schwes­tern auf der Stra­ße von Män­nern be­drängt und be­grapscht. Doch dann taucht Mar­tin Lu­ther – ge­spielt von De­vid Strie­sow – auf und ret­tet sie.

Die spä­te­re Frau des Re­for­ma­tors Mar­tin Lu­ther ist in der Ver­gan­gen­heit schon oft idea­li­siert und manch­mal auch ver­teu­felt wor­den. Kat­ha­ri­na von Bo­ra, wie sie bis zur Hei­rat hieß, war die ers­te Pfarr­frau der Ge­schich­te und dien­te über Jahr­hun­der­te als Vor­bild. Al­ler­dings sind nicht all­zu vie­le Fak­ten aus ih­rem Le­ben ver­brieft. Das gibt den Fil­me­ma­chern Frei­raum für ei­ge­ne Ak­zen­te. Die Kon­tras­te sind stark.

Fo­to: Jung­hans, epd

Im Film „Kat­ha­ri­na Lu­ther“ist das Klos­ter kein Ort der Bil­dung und Fröm­mig­keit, son­dern der Fins­ter­nis. In­spi­riert von Mar­tin Lu ther er­greift sei­ne spä­te­re Frau Kat­ha­ri­na die Flucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.