Mon­heim braucht Raum für drit­te Krip­pen Grup­pe

Donauwoerther Zeitung - - Jura | Blick Ins Ries -

Mon­heim Die zu­neh­men­de Zahl an Ge­bur­ten und Klein­kin­dern in Mon­heim mag prin­zi­pi­ell po­si­tiv sein – stellt die Kom­mu­nal­po­li­tik aber auch vor Her­aus­for­de­run­gen. So rück­te nun die Not­wen­dig­keit ei­ner drit­ten Grup­pe für die Krip­pe im Kin­der­gar­ten kurz­fris­tig auf die Ta­ges­ord­nung ei­ner Sit­zung des Stadt­rats. Laut Bür­ger­meis­ter Gün­ther Pfef­fe­rer ver­fügt man der­zeit über zwei Grup­pen zu je 15 Kin­dern. Für Sep­tem­ber sei je­doch mit ei­ner Zahl jen­seits von 30 ge­mel­de­ten Kin­dern zu rech­nen, ab Ja­nu­ar 2018 wer­de sie noch­mals stei­gen. So­wohl im Kin­der­gar­ten wie auch in der Schu­le sei­en die Rä­um­lich­kei­ten je­doch fast aus­ge­reizt.

Nach Rück­spra­che mit der Kin­der­gar­ten­lei­tung so­wie dem Land­rats­amt als Ge­neh­mi­gungs­be­hör­de ent­stand laut Pfef­fe­rer die Idee, ei­nen Spei­se­raum im ers­ten Stock des Kin­der­gar­tens für ein Jahr vor­über­ge­hend zur Be­treu­ung für die neue drit­te Krip­pen-Grup­pe zu nut­zen. Aus Rei­hen der Rats­mit­glie­der gab es zwar ei­ni­ge kri­ti­sche Sät­ze zu den spe­zi­el­len Wün­schen des Land­rats­amts, bei vier Ge­gen­stim­men wur­de die Al­ter­na­ti­ve aber mehr­heit­lich be­schlos­sen. (unf)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.