Be­rich­te über Tod von deut­scher Gei­sel

Donauwoerther Zeitung - - Politik -

Die Re­gie­rung der Phil­ip­pi­nen prüft nach ei­ge­nen An­ga­ben Be­rich­te, wo­nach ei­ne deut­sche Gei­sel hin­ge­rich­tet wor­den sein soll. „Trotz an­dau­ern­der Be­mü­hun­gen von Grup­pen und Si­cher­heits­kräf­ten ha­be ich Be­rich­te über die an­geb­li­che Ent­haup­tung ei­ner deut­schen Gei­sel auf Jo­lo am Sonn­tag­nach­mit­tag er­hal­ten“, teil­te der Prä­si­den­ten­be­ra­ter Je­sus Du­re­za mit. Die Be­mü­hun­gen, die­se Be­rich­te zu be­stä­ti­gen, dau­er­ten noch an, sag­te Du­re­za. Abu Say­yaf hat­te mit der Er­mor­dung des vor knapp vier Mo­na­ten ent­führ­ten 70-Jäh­ri­gen ge­droht, wenn sie nicht bis Sonn­tag, 8 Uhr, ein Lö­se­geld er­hält. Ei­ne of­fi­zi­el­le Stel­lung­nah­me des Aus­wär­ti­gen Am­tes in Berlin gab es zu­nächst nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.