Span­ner sind das Pro­blem

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Wenn die Idyl­le zum Sex Treff wird“(Bay­ern) vom 30. Mai: Die Mehr­zahl der Nackt­ba­den­den in den Se­en im Augs­bur­ger Um­land ist mit Zärt­lich­kei­ten ja sehr dis­kret und kei­nes­wegs pro­vo­zie­rend. Wenn nun be­rich­tet wird, dass es am Bag­ger­see in Ham­lar oder am Kai­ser­see in Augs­burg am spä­ten Som­mer­abend „ei­ni­ges zu se­hen und zu be­rich­ten“gibt, dann trifft das nicht die Pär­chen, son­dern die Span­ner, die da wohl nicht un­be­dingt um die­se Zeit ent­lang­lau­fen müs­sen. Es ist schon selt­sam, dass das Ver­hal­ten der Nackt­ba­den­den als ju­gend­ge­fähr­dend an­ge­se­hen wird, wäh­rend die vie­len grau­sa­men Mor­de, die je­den Tag im Fern­se­hen ge­zeigt wer­den, of­fen­bar als harm­los be­trach­tet wer­den. Das an­ti­quier­te Nackt­ba­de­ver­bot soll­te end­lich auf­ge­ho­ben wer­den. Uwe Lang, Din­kel­scher­ben

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.