Zu­cker­wat­te­träu­me

Donauwoerther Zeitung - - K!ar.text -

Alis Le­ben ist vor­bei. Ein­deu­tig vor­bei. Nach ei­nem pein­li­chen Lie­bes­ge­ständ­nis vor der gan­zen Schu­le bleibt der 15-Jäh­ri­gen nur die Flucht. Zum Glück sind Schul­fe­ri­en und Ali fin­det Asyl als Ani­ma­teu­rin in Tan­te Idas Frei­zeit­park. In der Geis­ter­bahn und beim Bul­len­rei­ten ist sie si­cher: vor ih­rem Schwarm Ben und all den an­de­ren Ty­pen, die sie im­mer wie­der in pein­li­che Si­tua­tio­nen brin­gen. Doch als Ali plötz­lich im Goo­fy-Ko­s­tüm vor Lou­is aus dem Dra­cu­la-Schloss steht, muss sie sich ent­schei­den: für ein Le­ben oh­ne Fett­näpf­chen oder eins vol­ler Lie­be.

Nora Mied­ler: Zu­cker­wat­te­träu­me – War­um kann man Fett­näpf­chen nicht ein­fach auf­es­sen? Are­na Ver­lag, Würz­burg 2017. 12,99 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.