Ein Trost für Prinz Wil­li­am

Donauwoerther Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zu „Prinz Wil­li­am hät­te Ka­te ger­ne Dia­na vor­ge­stellt“(Pan­ora­ma) vom 30. Mai: Ich kann es sehr gut nach­emp­fin­den, dass Prinz Wil­li­am sei­ne Frau Ka­te sei­ner Mut­ter ger­ne vor­ge­stellt hät­te. Vor al­lem hät­ten sich Prin­zes­sin Dia­na und Her­zo­gin Ka­te be­stimmt sehr gut ver­stan­den. Viel Freu­de hät­te zu­sätz­lich Prin­zes­sin Dia­na mit den En­kel­kin­dern Ge­or­ge und Char­lot­te. Die zwei sind so bild­hüb­sche und sehr freund­li­che Kin­der. Aber Dia­na kann von oben das Glück se­hen. Das soll ein Trost für Prinz Wil­li­am sein.

Bri­git­te Darm­stadt, Kauf­beu­ren

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.