In Du­bai ist „Ro­bo­cop“im Po­li­zei Ein­satz

Donauwoerther Zeitung - - Panorama -

Die Po­li­zei in Du­bai be­kommt Ver­stär­kung von Ro­bo­tern: Am Mitt­woch­abend roll­te der ers­te „Ro­bo­cop“über den Platz vor dem 828 Me­ter ho­hen Burdsch-Cha­li­fa-Wol­ken­krat­zer, dem bei Tou­ris­ten be­lieb­ten Wahr­zei­chen der Haupt­stadt der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te. Bis 2030 soll ein Vier­tel der Po­li­zei­trup­pe aus hu­ma­no­iden, Men­schen ähn­li­chen Ro­bo­tern be­ste­hen, sag­te der Chef der zu­stän­di­gen Po­li­zei­Ab­tei­lung. Der „Ro­bo­cop“hat ei­nen Bild­schirm als Brust: Über ei­nen Touch­screen kön­nen Pas­san­ten De­lik­te mel­den oder sich über Straf­zet­tel in­for­mie­ren. Au­ßer­dem ist der Ro­bo­ter mit ei­ner Ka­me­ra aus­ge­rüs­tet, die Live­bil­der in die Ein­satz­zen­tra­le über­mit­telt. Ein­satz­or­te sind bei Tou­ris­ten be­lieb­te Plät­ze. Ziel sei, ei­nen „neu­en Weg im Um­gang mit den Men­schen“zu fin­den, hieß es. Du­bai wird bei Rei­sen­den im­mer be­lieb­ter: Ver­gan­ge­nes Jahr ka­men fast 15 Mil­lio­nen Tou­ris­ten ins Emi­rat. (afp)

Po­li­zei­ro­bo­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.