So hält man Wel­len­sit­ti­che vom Brü­ten ab

Donauwoerther Zeitung - - Geld & Leben -

Wer sich kei­nen Wel­len­sit­tichNach­wuchs wünscht, kann die Vö­gel re­la­tiv leicht von der Fa­mi­li­en­pla­nung ab­hal­ten. Wel­len­sit­ti­che sind von Na­tur aus Höh­len­brü­ter. Des­halb soll­te im Kä­fig oder in der Vo­lie­re kein Nist­kas­ten an­ge­bracht sein. Fin­det die Hen­ne kei­ne Brut­höh­le, be­kommt sie in der Re­gel kei­nen Nach­wuchs. Ei­ne wei­te­re gu­te in­di­rek­te Ver­hü­tungs­me­tho­de ist es, auf die Fut­ter­men­ge zu ach­ten. Die Tie­re soll­ten nicht zu reich­hal­tig oder ei­weiß­reich ge­füt­tert wer­den. Denn auch das ani­miert die Vö­gel zur Fort­pflan­zung. Hun­gern dür­fen die Wel­len­sit­ti­che aber na­tür­lich nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.