Jun­ger Mann greift in Sä­ge­blatt

Donauwoerther Zeitung - - Donauwörth -

Ein 27-jäh­ri­ger Mann hat am Frei­tag ge­gen 10 Uhr an ei­nem Holz­la­ger­platz am Wol­fer­städ­ter Wald­rand Brenn­holz mit ei­ner Wipp­kreis­sä­ge ge­sägt. Da­bei ge­riet er nach An­ga­ben der Po­li­zei mit dem rech­ten Zei­ge­fin­ger in das lau­fen­de Sä­ge­blatt, wo­durch es zur Teil­am­pu­ta­ti­on des Fin­gers kam. Im An­schluss an den Un­fall lief der jun­ge Mann selbst­stän­dig zu Fuß Rich­tung Wolferstadt, wo­bei er auf ei­ne zu­fäl­lig vor­bei­fah­ren­de Ver­kehrs­teil­neh­me­rin traf, die den Ret­tungs­dienst ver­stän­dig­te. Der Mann wur­de schließ­lich zur wei­te­ren Be­hand­lung mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber in die Uni-Kli­nik Er­lan­gen ge­flo­gen, so die Be­am­ten wei­ter. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.