Sach­be­schä­di­gun­gen in Gärt­ne­rei

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Ein 72-jäh­ri­ger In­ha­ber ei­ner Gärt­ne­rei aus Wem­ding hat am Sams­tag Straf­an­zei­ge ge­gen „Un­be­kannt“er­stat­tet. Das be­rich­tet die Po­li­zei. Zum ei­nen wur­de in dem Be­trieb vor et­wa drei Wo­chen ei­ne Kup­fer­blech­ab­de­ckung ei­ner Gar­ten­mau­er ent­wen­det, zum an­de­ren wur­de auch noch ei­ne Mar­mor­plat­te be­schä­digt. Als Tat­zeit­raum gab der Ge­schä­dig­te in die­sem Fall den 12. bis 14. Mai an, so die Be­am­ten wei­ter. Den Ge­samt­scha­den be­zif­fert der Mann auf et­wa 2500 Eu­ro. In ei­nem wei­te­ren Fall wur­den dann in der Nacht auf den 2. Ju­ni vom Dach ei­nes Ge­wächs­hau­ses drei Glas­schei­ben ein­ge­wor­fen – der ent­stan­de­ne Sach­scha­den be­läuft sich hier­bei auf et­wa 500 Eu­ro. Ei­ne drit­te Sach­be­schä­di­gung er­eig­ne­te sich schließ­lich nach An­ga­ben der Ge­set­zes­hü­ter zwi­schen dem 26. und 28. Mai: Da­bei schlug der un­be­kann­te Tä­ter von ei­ner St­ein­säu­le im Gar­ten des Man­nes ei­ne Plat­te samt Gra­nit­ku­gel ab. Hier be­trägt der ent­stan­de­ne Scha­den et­wa 100 Eu­ro. Wer zu die­sen Vor­fäl­len in Wem­ding sach­dien­li­che Hin­wei­se ge­ben kann, wird ge­be­ten, sich un­ter der Te­le­fon­num­mer 0906/706670 mit der Po­li­zei­in­spek­ti­on Do­nau­wörth in Ver­bin­dung set­zen. (dz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.