Ver­ein­bar mit der Ge­mein­de­ord­nung?

Donauwoerther Zeitung - - Leserbriefe -

Zu „Aus­bau des Mer­tin­ger Fern­wär­me net­zes hat be­gon­nen“vom 3. Ju­ni: Als Be­für­wor­ter der Ener­gie­wen­de be­grü­ße ich das En­ga­ge­ment der Ge­mein­de für um­welt­freund­li­che Al­ter­na­ti­ven. Je­doch stellt sich mir die Fra­ge, wie die­ses mit dem Nach­rang­prin­zip des Ar­ti­kels 86 der Baye­ri­schen Ge­mein­de­ord­nung zu ver­ein­ba­ren ist, zu­mal ein an­de­rer pri­va­ter An­bie­ter von Fern­wär­me die für die Ver­sor­gung nö­ti­ge In­fra­struk­tur in an­de­ren Tei­len des Or­tes mei­nes Wis­sens nach aus ei­ge­nen Mit­teln ge­schaf­fen hat. Rein­hold Wa­ber, Mer­tin­gen

Wir freu­en uns über je­de Zu­schrift, die sich mit der Zei­tung und ih­rem In­halt aus ein­an­der­setzt. Die Ein­sen­der ver­tre­ten ih­re ei­ge­ne Mei­nung. Kür­zun­gen blei­ben in je dem Fall vor­be­hal­ten. Bit­te ge­ben Sie un­be­dingt Ih­re Te­le­fon­num­mer an

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.