CSU Wem­ding blickt zu­rück

Par­tei­en Gott­fried Hän­sel bleibt Vor­sit­zen­der. Zu­frie­den über die Ent­wick­lung der Stadt

Donauwoerther Zeitung - - Landkreis -

Wem­ding Im Vor­stand der CSU Wem­ding gibt es kei­ne Ve­rän­de­rung. Gott­fried Hän­sel bleibt Vor­sit­zen­der und auch sei­ne Stell­ver­tre­ter wur­den wie­der­ge­wählt. Bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung er­in­ner­te Hän­sel an Hö­he­punk­te der ver­gan­ge­nen Mo­na­te, wie den Be­such des Bun­des­mi­nis­ters Gerd Mül­ler im Fe­bru­ar, die Ver­an­stal­tung mit Land­rat Ste­fan Röß­le zum The­ma Re­al­schu­le so­wie den Eh­ren­abend mit Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ul­rich Lan­ge.

Hän­sel ging auch auf den Bei­trag der CSU-Wem­ding für ei­ne gu­te Stadt­ent­wick­lung ein. Un­ter­stüt­zung ha­be man bei den Fi­nan­zie­rungs­ge­sprä­chen bei Staats­se­kre­tär Ger­hard Eck ge­zeigt, die für die süd­west­li­che Zu­brin­ger­stra­ße oder für den Neu­bau von zwölf So­zi­al­woh­nun­gen am Lud­wigs­gra­ben er­folg­reich ver­lie­fen. Als loh­nen­des En­ga­ge­ment für Wem­ding und die Ju­ra-Re­gi­on wur­de auch an die Auf­wer­tung des Hei­mat­bahn­ho­fes Ot­ting-Weilheim er­in­nert. Dies sei ein Ver­dienst der kom­mu­na­len IG Bahn­hof Ot­tin­gWeil­heim. Mit gu­ten Zug­an­bin­dun­gen er­reicht der Bahn­kun­de die Bal­lungs­zen­tren Nürn­berg, Mün­chen und Augs­burg.

Re­fe­rent des Abends war Be­zirks­rat Pe­ter Schie­le, der die Auf­ga­ben und den Haus­halt des Be­zir­kes Schwa­ben in Hö­he von 770 Mil­lio­nen Eu­ro er­läu­ter­te. Er be­rich­te­te, dass die Le­bens­hil­fe Do­nau-Ries ein An­ge­bot ei­ner Werk- und För­der­stät­te für Men­schen mit Be­hin­de­rung in Wem­ding um­set­zen wer­de und der Be­zirk hier fi­nan­zi­el­le Mit­tel frei­gibt (DZ be­rich­te­te).

Bür­ger­meis­ter Mar­tin Dr­ex­ler ging auf die gu­te Ent­wick­lung der Alt­stadt ein. Ak­tu­ell wer­de der bar­rie­re­freie Geh­weg in der Man­gold­stra­ße ein­ge­baut, als nächs­ter Schritt fol­ge die Wall­fahrts­stra­ße. Eben­so wür­den die städ­ti­schen För­der­pro­gram­me „Woh­nen in der Alt­stadt“und „Fas­sa­den­sa­nie­rung in der Alt­stadt“in die­sem Jahr mit be­reits acht An­trä­gen be­son­ders gut an­ge­nom­men. Dr­ex­ler stell­te fer­ner das gro­ße In­ter­es­se der Bau­her­ren an den bei­den neu­en Bau­ge­bie­ten „Bir­ket II“und „Kreu­ter Berg II“mit rund 30 Bau­plät­zen her­aus und skiz­zier­te die neu­en Ge­wer­be­ge­bie­te in den Be­rei­chen Sta­del­mül­ler­weg und Keh­lä­cker. (dz)

Vor­stand der CSU Wem­ding: Vor­sit­zen der: Gott­fried Hän­sel, Stell­ver­tre­ter: Chris toph Hepp­ner und Wolf­gang Stro­bel; Schrift­füh­rer: Mar­kus Meyr und Benedikt Bosch; Schatz­meis­ter: Ralf Rich­ter. Der bis he­ri­ge Zwei­te Schrift­füh­rer Tho­mas Wal­ter ist nun Ge­schäfts­füh­rer des Orts­ver­ban­des. Bei­sit­zer: Li­sa Gott­wald, Ca­ro­la Schneid, Robert Beh­rin­ger, Syl­ves­ter Hän­sel, Mar­co Hand­schiegl Rö­thig, Hans Frank, Alex­an der Im, Ma­rio Mül­ler und Bern­hard Zisch­ler. Kas­sen­prü­fer: Nor­bert Leb­s­chi und Stadt­rat Jo­sef Bar­ta.

Gott­fried Hän­sel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.