Ver­däch­ti­ger ge­fasst

Po­li­zei Wer tö­te­te Nürn­ber­ger Pro­sti­tu­ier­te?

Donauwoerther Zeitung - - Bayern -

Nürnberg Der mut­maß­li­che Mör­der von zwei Pro­sti­tu­ier­ten in Nürnberg ist ge­fasst. Ge­gen den drin­gend Tat­ver­däch­ti­gen er­ging Haft­be­fehl, wie ein Po­li­zei­spre­cher mit­teil­te. Aus er­mitt­lungs­tak­ti­schen Grün­den woll­te die Po­li­zei zu­nächst kei­ne wei­te­ren De­tails mit­tei­len.

Der Fest­nah­me sei­en um­fang­rei­che Er­mitt­lun­gen der 30-köp­fi­gen Son­der­kom­mis­si­on „Him­mel“vor­aus­ge­gan­gen, hieß es. „Auf­grund noch lau­fen­der Maß­nah­men und Er­mitt­lun­gen kön­nen wei­te­re Ein­zel­hei­ten der­zeit nicht be­kannt ge­ge­ben wer­den.“Un­ge­ach­tet des gro­ßen öf­fent­li­chen In­ter­es­ses hielt die Po­li­zei auch am Sonn­tag an die­ser Li­nie fest, ob­wohl nicht er­sicht­lich war, war­um In­for­ma­tio­nen zum Al­ter, dem Be­ruf oder der Na­tio­na­li­tät des Fest­ge­nom­me­nen von er­mitt­lungs­tak­ti­scher Be­deu­tung sein könn­ten. Erst an die­sem Mon­tag wol­len die Er­mitt­ler auf ei­ner Pres­se­kon­fe­renz Nä­he­res be­kannt ge­ben.

Am 24. Mai war in Nürnberg ei­ne 22-jäh­ri­ge ru­mä­ni­sche Pro­sti­tu­ier­te er­mor­det wor­den. Am Pfingst­mon­tag wur­de dann wie­der ei­ne Pro­sti­tu­ier­te um­ge­bracht, ei­ne 44-jäh­ri­ge Chi­ne­sin. Die Po­li­zei ging von An­fang an da­von aus, dass bei­de Ta­ten im Zu­sam­men­hang stan­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.