Der Hop­pin­ger SV fei­ert 50. Ge­burts­tag

Ver­eins­le­ben Beim Ju­bi­lä­ums­fest ste­hen der Sport, die Ju­gend­ar­beit und vie­le Eh­run­gen im Mit­tel­punkt

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort -

Har­burg Hop­pin­gen Zahl­rei­che Ver­tre­ter aus Sport und Po­li­tik ha­ben ge­mein­sam mit dem Hop­pin­ger SV den 50. Ge­burts­tag des Ver­eins ge­fei­ert. Da­bei er­leb­te die neu­er rich­te­te Sport heim er­wei­te­rung ih­re Feu­er­tau­fe. Nach der Be­grü­ßung durch Vor­sit­zen­den Rein­hold Jung be­leuch­te­te Schirm­herr Wolf­gang Ki­li­an in sei­ner Lau­da­tio das Ver­eins­le­ben des Hop­pin­ger SV. Die­ser ist der ein­zi­ge Ver­ein, des­sen Sport­ge­län­de auf dem Grund der ka­tho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de steht. Prä­gend für den Ver­ein sind bis heu­te die Ju­gend­ar­beit so­wie die ste­ti­ge Wei­ter­ent­wick­lung auf­grund von bau­li­chen Maß­nah­men.

Die Fest­grü­ße des Land­krei­ses Do­nau-Ries über­brach­te stell­ver­tre­ten­der Land rat Herm an nRupp­recht(Hu­is heim) und­nannt eden Hop­pin­ger SV ei­ne In­sti­tu­ti­on mit ei­nem le­ben­di­gen Ver­eins­le­ben. Als ei­nen „flo­rie­ren­den Ver­ein“be­zeich­ne­te der Ver­tre­ter des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­bands (BLSV), Al­f­red Stöckl, den HSV und über­reich­te die Eh­ren­ur­kun­de an­läss­lich des 50-jäh­ri­gen Be­ste­hens.

Kreis vor­sit­zen­der des Baye­ri­schen Fuß­ball- V er bands(BFV ), Hel­mut Schnei­der, lob­te die ta­del­lo­se Zu­sam­men­ar­beit mit de­mHop­ping er SV so­wie de­mBFV-Jug end­spiel grup­pen­lei­ter Gün­ther An der­mann in­des­sen Rei­hen und über­gab die Eh­ren ur­kun­de de­s­BFV.Kr eis eh­ren­amts be­auf­trag­ter Jo­sef Wie de­mann über­reich­te de­mHopp ing er SV als ers­tem Ver­ein im Stadt­ge­biet Har­burg die „Gol­de­ne Rau­te mit Äh­re“– die höchs­te Aus­zeich­nung, die der Baye­ri­sche Fuß­ball-Ver­band an sei­ne Ver­ei­ne ver­lei­hen kann. In den vier Ka­te­go­ri­en Eh­ren­amt, Ju­gend, Brei­ten­sport und Prä­ven­ti­on hat sich hier der Hop­pin­ger SV für lang­jäh­ri­ge her­aus­ra­gen­de Leis­tung aus­ge­zeich­net.

Der nächs­te Fest­tag stand ganz im Zei­chen des Ju­nio­ren­fuß­balls. Zu­erst spiel­ten die G-Ju­nio­ren (U7) der Ver­ei­ne FSV Reim­lin­gen, SpVgg Dei­nin­gen, TSV Möt­tin­gen, SV Wör­nitz­stein/Berg und Hop­pin­ger SV das BFV-Vor­run­den­tur­nier nach „Fair Play Richt­li­ni­en“in Tur­nier­form. Am Nach­mit­tag spiel­ten ins­ge­samt zwölf F-Ju­nio­ren­Mann­schaf­ten (U 9) auf zwei Spiel­fel­dern um den Tur­nier­sieg. In ei­nem span­nen­den End­spiel be­sieg­te der DJK Augs­burg West den FC Günz­burg mit 2:1.

Den Ab­schluss bil­de­te das Par­ty­Elf­me­ter­schie­ßen. Ge­mäß dem Mot­to „Das Run­de muss ins Ecki­ge“schos­sen ins­ge­samt 22 Mann­schaf­ten mit je­weils fünf Schüt­zen und hat­ten ge­gen 23 Uhr die Sie­ger er­mit­telt. Im End­spiel be­sieg­te der „FC Sauf­hamp­ton“die „Po­ker­stars He­rol­din­gen“knapp mit 3:2 und konn­te aus den Hän­den von HSVAb­tei­lungs­lei­ter Chris­toph Beck den Sie­ger­po­kal ent­ge­gen­neh­men.

Am nächs­ten Tag tru­gen neun E-Ju­nio­ren­teams (U11) ein Tur­nier aus. Nach ins­ge­samt 26 Spie­len stan­den sich im End­spiel der SV Schwörs­heim/Mun­nin­gen und der FC Do­nau­ried ge­gen­über. In ei­ner tor­rei­chen Schluss­pha­se war die Par­tie mit 6:1 ei­ne ein­deu­ti­ge An­ge­le­gen­heit zu­guns­ten des FC Do­nau­ried. Der neue Be­zirks-Vor­sit­zen­de des Baye­ri­schen Fuß­ball-Ver­ban­des (BFV) in Schwa­ben, Johann Wa­gner, nahm zu­sam­men mit Ste­fan Röß­le die Sie­ger­eh­rung vor. Bei den F- und E-Ju­nio­ren­tur­nie­ren wur­den dank der Un­ter­stüt­zung di­ver­ser Spon­so­ren un­ter al­len Spie­lern wert­vol­le Sach­prei­se so­wie Ein­tritts­kar­ten für Spie­le des FC Bay­ern Mün­chen, FC Augs­burg, 1. FC Hei­den­heim und des TSV 1860 Mün­chen ver­lost.

Als Ab­schluss des Ju­bi­lä­ums­fes­tes spiel­te das Hop­pin­ger All­star Team ge­gen die Do­nau­wör­ther Mon­dSprit­zer. Zahl­rei­che Zu­schau­er bil­de­ten ei­nen wür­di­gen Rah­men für die­se Par­tie. Vor dem An­stoß über­reich­te Mond-Sprit­zer-Vor­sit­zen­der Ge­org Rad­lin­ger HSV-Ju­gend­lei­ter Klaus Stu­ben­rauch ei­nen Scheck zur Un­ter­stüt­zung der Ju­gend­ar­beit. Nach stän­dig wech­seln­der Füh­rung sieg­ten die Mon­dSprit­zer in ei­nem ful­mi­nan­ten End­spurt mit 3:2 durch To­re von Ste­fan Röß­le, Mar­kus Heiß und Jür­gen St­au­fer. Bei den All­stars schos­sen der ehe­ma­li­ge Spie­ler­trai­ner Mat­thi­as Strauß und Micha­el Brück­ner die To­re. (stu)

Fo­to: Andrea Bay­er Dick

Die BFV Funk­tio­nä­re Hel­mut Schnei­der (links) und Jo­sef Wie­de­mann (rechts) ehr­ten vom Hop­pin­ger SV (hin­ten ste­hend von links) Wal­ter Lein­fel­der, Erich Haid, Jo­sef Zim­mer­mann, Ga­bi Reit­mei­er, Ru­dolf Haid, Ga­bi Jung, Karl Scherb, Clau­dia Utz, Jo­sef Dol lin­ger und Wil­helm Christ so­wie (sit­zend) Her­bert Ba­ab, Klaus Stu­ben­rauch und Rein­hold Jung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.