Ein ganz be­son­de­rer Hand­schlag

Rei­ten Die Süd­deut­schen Pfer­de­zucht­ver­bän­de blei­ben auch die nächs­ten drei Jah­re beim Schar­lach­ren­nen in Nörd­lin­gen

Donauwoerther Zeitung - - Sport Vor Ort - VON HEI­KE BLESSING MAU­RER

Nörd­lin­gen Im­mer wie­der gab es ernst­haf­te Dis­kus­sio­nen und wil­de Spe­ku­la­tio­nen über den wei­te­ren Stand­ort der Süd­deut­schen Cham­pio­na­te für Reit-, Dres­sur- und Spring­pfer­de und der Eli­te­foh­len­auk­ti­on der Deut­schen Sport­pfer­de. Nach­dem der Ar­beits­ge­mein­schaft der Süd­deut­schen Pfer­de­zucht­ver­bän­de (AGS) ein at­trak­ti­ves An­ge­bot von ei­nem an­de­ren Tur­nier­ver­an­stal­ter vor­lag, ha­ben sich die Stadt Nörd­lin­gen, al­len vor­an Ober­bür­ger­meis­ter Her­mann Faul, der Tur­nier­lei­ter und Vor­sit­zen­de des Ver­eins Schar­lach­ren­nen, Sieg­fried Mit­zel, und der Freun­des­kreis Schar­lach­ren­nen, ver­tre­ten durch Frei­herr Max von Eltz-Rübe­nach, mehr­fach in un­ter­schied­li­chen Kon­stel­la­tio­nen mit dem AGS-Vor­sit­zen­den Karl-Heinz Ban­ge und Ge­schäfts­füh­rer Ro­land Metz an den Tisch ge­setzt, um ein für bei­de Sei­ten trag­fä­hi­ges fi­nan­zi­el­les Kon­zept zu ent­wi­ckeln, um die Cham­pio­na­te und die Foh­len­auk­ti­on wei­ter­hin in das Nörd­lin­ger Schar­lach­ren­nen ein­zu­bin­den. Schließ­lich konn­ten Mit­zel und Metz ei­ne wei­te­re Zu­sam­men­ar­beit ver­ein­ba­ren, und ei­nen Ver­trag für die kom­men­den drei Jah­re un­ter­zeich­nen.

Künf­tig wird die Eli­te­foh­len­auk­ti­on der Deut­schen Sport­pfer­de, für die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren stets ein ei­ge­nes Auk­ti­ons­zelt auf­ge­baut wor­den war, in der Reit­hal­le des Reit- und Fahr­ver­eins St. Ge­org statt­fin­den. Nach Prü­fung der Hal­le durch ei­nen Event- und Zelt­bau­er und der Vor­la­ge ei­nes Kon­zep­tes für den Auk­ti­ons­auf­bau und ent­spre­chen­der Kli­ma­ti­sie­rung für die Be­su­cher fiel die Ent­schei­dung pro Reit­hal­le, in der be­reits 2008 die ers­te Eli­te­foh­len­auk­ti­on in Nörd­lin­gen aus­ge­tra­gen wor­den war.

„Wir freu­en uns, dass wir auch in den kom­men­den Jah­ren zu Gast auf der Kai­ser­wie­se sind. Sieg­fried Mit­zel hat ei­ni­ge gu­te Ide­en im Kopf; wenn er die­se in den nächs­ten Jah­ren um­setzt, wer­den wir auch da­von pro­fi­tie­ren“, freut sich Ge­schäfts­füh­rer Ro­land Metz. Auch Vor­sit­zen­der Karl-Heinz Ban­ge ist zu­frie­den: „Wir lie­ben die Mi­schung aus Sport und His­to­rie. Die­se Kom­bi­na­ti­on schafft das be­son­de­re Flair des Schar­lach­ren­nens. Ei­ne wür­di­ge Büh­ne für die Cham­pio­na­te der bes­ten DSP-Pfer­de, -Foh­len und ih­rer Züch­ter!“

Die süd­deut­schen Cham­pio­na­te fin­den vom 21. bis 23. Ju­li in Nörd­lin­gen statt. Nen­nungs­schluss für das Tur­nier ist am 26. Ju­ni. Die Aus­schrei­bung ist on­li­ne auf www.deut­sches-sport­pferd.de zu fin­den. Ana­log zu den Vor­jah­ren fin­det die Eli­te­foh­len­auk­ti­on am Sams­tag­abend, 22. Ju­li, statt.

Fo­to: Ver­ein Schar­lach­ren­nen

Die wei­te­re Zu­sam­men­ar­beit, zu­nächst bis zum Jah­re 2020, ha­ben Ro­land Metz, Ge­schäfts­füh­rer der süd­deut­schen Pfer­de­zucht ver­bän­de (links), und Schar­lach­ren­nen Tur­nier­lei­ter Sieg­fried Mit­zel ver­ein­bart.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.