Googles Street View blickt ins Herz Aus­tra­li­ens

Donauwoerther Zeitung - - Digitales -

Die Um­ge­bung des frü­her als Ayers Rock be­zeich­ne­ten Ulu­ru-Fel­sens im Her­zen von Aus­tra­li­en kön­nen In­ter­net­nut­zer nun auch vir­tu­ell er­kun­den: Goog­le teil­te mit, dass der Ulu­ru-Ka­ta-Tju­ta-Na­tio­nal­park ab so­fort im Stra­ßen­bil­der­dienst Street View zu fin­den ist. Der Park ge­hört zum Unesco-Welt­er­be und ist ein hei­li­ger Ort für die dort le­ben­den Ur­ein­woh­ner Aus­tra­li­ens. Wie Goog­le wei­ter er­klär­te, ar­bei­te­te der Kon­zern in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren mit den in der Re­gi­on le­ben­den Abori­gi­nes so­wie der ört­li­chen Re­gie­rung zu­sam­men, um die Bil­der für Street View auf­zu­neh­men. Da­bei sei­en die 360-Grad-Bil­der um Au­di­oEr­zäh­lun­gen und Lie­der der Ur­ein­woh­ner er­gänzt wor­den.

Goog­le hat­te sei­nen Bil­der­dienst 2007 ge­star­tet und war da­zu um die gan­ze Welt ge­reist. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.