„The Nor­mal One“fei­ert

Fuß­ball Jür­gen Klopp wird heu­te 50. Der Trai­ner des FC Li­ver­pool muss­te zu­letzt ei­nen Rück­schlag auf dem Trans­fer­markt hin­neh­men

Donauwoerther Zeitung - - Sport - VON FLORIAN EI­SE­LE

Augs­burg Man darf da­von aus­ge­hen, dass Jür­gen Klopp ges­tern or­dent­lich die Kor­ken hat knal­len las­sen. Mit ei­nem rau­schen­den Fest hat der Trai­ner des FC Li­ver­pool in sei­nen heu­ti­gen 50. Ge­burts­tag hin­ein­ge­fei­ert. Denn wer Klopp bei ei­nem Tor­ju­bel oder ei­ner Meis­ter­fei­er bei Bo­rus­sia Dort­mund ge­se­hen hat, weiß, dass es der ge­bür­ti­ge Stutt­gar­ter ger­ne et­was emo­tio­na­ler an­ge­hen lässt. Oder, um es mit ihm selbst zu for­mu­lie­ren: „Wenn man mei­ne Mo­ti­va­ti­on in Fla­schen ab­füllt, dann kommt man in den Knast, wenn man es ver­kauft.“

Ein Spruch die­ser Ka­te­go­rie brach­te Klopp schon bei sei­ner Vor­stel­lung beim FC Li­ver­pool im Ok­to­ber 2015 in die Her­zen der Fans. In An­leh­nung an Jo­se Mour­in­ho, der sich bei sei­ner ers­ten Pres­se­kon­fe­renz beim FC Chel­sea als der Be­son­de­re – „The Spe­cial One“– ti­tu­lier­te, be­zeich­ne­te sich der Ex-BVB-Trai­ner als völ­lig nor­ma­len Kerl aus dem Schwarz­wald: Er sei des­we­gen „The Nor­mal One“, al­so der Typ von ne­ben­an. Die fin­di­ge Mar­ke­ting­ab­tei­lung der En­g­län­der ent­wi­ckel­te selbst­re­dend auch dar­aus ei­ne kom­plet­te Fan­ar­ti­kel­kol­lek­ti­on mit Klopps Bril­le und Bart samt „Nor­mal One“-Schrift­zug auf Tas­sen und Shirts.

Sport­lich lief es für Klopp auf der In­sel bis­lang gut – ein Ti­tel sprang zwar noch nicht her­aus, doch in der ver­gan­ge­nen Sai­son schaff­ten die Reds als Ta­bel­len­vier­ter die Play­offs zur Cham­pi­ons Le­ague. Klopps Vor­be­rei­tun­gen auf die Ge­burts­tags­fei­er dürf­ten nur von ei­ner schlech­ten Nach­richt vom Trans­fer­markt et­was ge­trübt wor­den sein. Weil be­kannt ge­wor­den war, dass der Klub un­er­laub­ter­wei­se Sout­hamp­tons Ver­tei­di­ger Vir­gil van Di­jk kon­tak­tiert hat­te, nahm Li­ver­pool zäh­ne­knir­schend Ab­stand von der Ver­pflich­tung des Wunsch­spie­lers.

Klopp wird es ver­schmer­zen kön­nen. Aber lang­fris­tig sol­len na­tür­lich auch in Li­ver­pool mal wie­der die Kor­ken knal­len: Die letz­te Meis­ter­schaft gab es im Jahr 1990.

Fo­to: afp

Dau­men hoch: Jür­gen Klopp wird heu­te 50 Jah­re alt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.